In einem Eheleben darf es durchaus an einigen Dingen mangeln, sei es nun Geld, Arbeit, Reisen oder Freunde. Aber an einem, an dem sollte immer ein unerschöpflicher Vorrat vorhanden sein – der Liebe zueinander.

Quelle: https://www.mein-wahres-ich.de/sprueche/hochzeitssprueche/312

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.