Dich zu begleiten, dich ins Leben zu tragen, ist mein Geschenk an dich in deinen ersten Tagen. Du wirst laufen, dann rennen; du wirst fallen und stehen und ich werde da sein, um mit dir zu gehen.

Cornelia Sander

Quelle: https://liebeschenken.net/taufgedichte-gedichte-zur-taufe/

Zwei kleine Füße bewegen sich fort, zwei kleine Ohren, die hören das Wort, ein kleines Wesen mit Augen, die seh’n das ist die Schöpfung, sie lässt uns versteh’n. Zwei kleine Arme, zwei Hände dran, das ist ein Wunder, was man sehen kann. Wir wissen nicht, was das Leben dir bringt, wir werden helfen, dass vieles gelingt.

Quelle: https://www.sprueche-plus-wuensche.de/taufe/taufgedichte/

Alle sind sie hier, die Verwandten und die Paten. Was sie dir schenken kann man nur raten. Sicher viele wunderbare und schöne Sachen, die nicht nur Papa und Mama Freude machen. An guten Tagen und auch an denen mit Regen, von uns allen aus tiefstem Herzen unser`n Segen.

Quelle: http://glueckwunschzurgeburt.de/lustige-glueckwuensche/

Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.

4. Buch Mose 6, 24-26

Quelle: https://deutschespruechexxl.de/taufegeburtssprueche/1/